FDI Entwicklung für Gerätehersteller

Die neue und einheitliche Integrationstechnologie FDI (Field Device Integration) verwendet EDDL als Basis und ergänzt Mehrwert durch spezielle Paketierung, Life-Cycle-Mechanismen und programmierte Funktionserweiterungen, auch UIPs (User Interface Plug-Ins) genannt. CodeWrights beteiligt sich aktiv an der Entwicklung der FDI-Technologie (wie bereits bei FDT und EDDL) und ist der FDI-IDE und FDI Common Host-Komponenten Entwicklungspartner der FDI Cooperation. Wir haben daher Erfahrung mit der Entwicklung von FDI-Komponenten sowie FDI Device Packages.

CodeWrights unterstützt Sie bei der Entwicklung von FDI Device Packages (Migration von bestehenden EDDL Lösungen oder FDT / DTM-Lösungen) sowie in der Entwicklung von User Interface Plug-Ins (UIPs). Die UIP Entwicklung kann als Teil der FDI Device Package Entwicklung geplant oder separat durchgeführt werden.

Zum Verständnis Ihrer Bedürfnisse werden Vorbereitungs-Workshops durchgeführt. Darüber hinaus bieten wir auf Anfrage die Durchführung des kompletten Requirements Engineerings vor der Projektausführung an.